Aktuell
geschrieben am:

Ankündigung zum 2. Bodenpraktiker-Feldseminar

13.02.: Das Projekt HumussaufAcker! der Succow Stiftung veranstaltet das 2. Bodenpraktiker-Feldseminar. Auf dem Betrieb der Familie Hansen in Willerswalde nimmt Humusexperte Christoph Felgentreu am 5. März ab 13 Uhr anhand eines Bodenprofils den Boden unter die Lupe. Er zeigt neue Innovationen und Ideen zur Steigerung der Bodenfruchtbarkeit und zum Humusaufbau. Christoph Felgentreu ist Leiter der Betriebsstätte DSV (Deutsche Saatveredelung AG) in Bückwitz und forscht intensiv im Bereich bodendynamischer Beziehungen von Zwischenfrüchten (auch Untersaaten) und Bodenfruchtbarkeit. Er steht für den Ansatz: „Gesunder Boden, gesunde Pflanze, gesunder Mensch“. Hier das Programm zum Feldseminar. Anmeldungen sind bis 26.Februar per E-Mail an humus@succow-stiftung.de.

Zurück

Einen Kommentar schreiben