Aktuell
geschrieben am:

Senat der Universität beschließt Leitbild und Kooperationsmodell

Nach der Bürgerschaft der Hansestadt Greifswald entscheidet sich am 18 Juli auch der Senat der Universität Greifswald dafür: Als Flächeneigentümer bekennt diese sich ebenfalls zum von der Greifswalder Agrarinitiative erarbeiteten Leitbild. Die angestrebte intensive Kooperation mit Landwirtschaftsbetrieben für mehr Nachhaltigkeit in der Landnutzung erhält damit gewichtige Unterstützung.
Jetzt können Blühflächen für Insekten, naturschonender Einsatz von Dünger und Pflanzenschutzmitteln aber auch der fachliche Austausch verstärkt werden. Aus wissenschaftlicher Sicht kann die Universität dazu viel eigene Erfahrungen und Projekte einbringen - von A wie ‚Anbau von Paludikulturpflanzen‘ bis Z wie ‚Zahlungen aus produktionsintegrierter Kompensation‘.  

Zurück

Einen Kommentar schreiben