Herausforderungen

Ökologischen und damit verbundene soziale Krisenerscheinungen muss durch eine nachhaltige Entwicklung entgegengestellt werden. Das ist fast schon ein Allgemeinplatz. Gerade in der Landwirtschaft ist das durch einander widersprechender Interessen oder auch Anreize schwierig.
Ertragssteigerungen und Rationalisierungserfolge bestimmen die Landwirtschaft weltweit und in Deutschland seit Jahrzehnten, in MV seit 1990. Gleichzeitig werden global wie regional wichtige Nachhaltigkeitsziele verfehlt. Regelungen der „Guten fachlichen Praxis“ reichen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft nicht aus. Artenverarmung und Standortdegradierung sind auch in der Region rund um Greifswald deutlich merkbar.